Ab 50 € Einkaufswert Bäckerstärke 150g GRATIS

Berliner zu Karneval - Rezept

Unsere schmackhaften Berliner zu Karneval machen Deine Feier garantiert zu einem Hit! Natürlich können die Berliner zu allen möglichen Festen gebacken werden.

Für 16 Berliner
  • 500g Mehl
  • 3g Hefe
  • 150ml lauwarme Milch
  • 150g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronenschale
  • 60g zerlassene Margarine
  • 1 Ei
  • Öl zum frittieren
  • 125g Konfitüre oder sonstige Füllung
Für die Zuckerglasur
  • 250g Puderzucker
  • 4 EL Wasser


Sonstiges

Für die Berliner das Mehl sieben und die Hefe mittig hineinbröckeln. Das Mehl und die Hefe mit ca. 50ml lauwarmer Milch und 1 TL Zucker verrühren und 15 Minuten ruhen lassen. Dann die übrige Milch, 40g Zucker, Salz, Zitronenschale, zerlassener Margarine und Ei verkneten und 20 Minuten gehen lassen.

Den Teig in eine dicke Rolle formen, in 16 Stücke teilen und diese zu Berliner formen.

Das Öl in der Fritteuse auf 170 °C erhitzen und die Berliner darin ausbacken. Alternativ zur Fritteuse können die Berliner auch in einem hohen Topf mit Öl gebacken werden. Die Berliner auf einem Küchenpapier abtropfen und die Konfitüre (oder andere Füllungen wie Pudding, Nougat, etc.) mithilfe eines Spritzbeutels mit langer Tülle in die Berliner spritzen. Anschließend das Gebäck im übrigen Zucker wälzen.

Alternativ zur Konfitüre – oder auch zusätzlich – kann eine einfache Zuckerglasur auf die Berliner gestrichen werden. Dazu 250g Puderzucker sieben und 4 EL Wasser gut darin verrühren.

Dekoriert haben wir unsere Berliner mit unseren Clownskopf Pickern und diversen bunten Streudekoren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.