Alle Produkte in „Schokolade und Co“

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Schokolade und Co

Schokolade - die süße Versuchung zu jedem Anlass

Heute ist Schokolade so beliebt wie noch nie. Studien weisen sogar darauf hin, dass das Lebens- und Genussmittel positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Schokolade kann man einfach nicht widerstehen.
Ob Vollmilch-, Zartbitter oder weiße Schokolade, dieser süße Genuss schmeckt in vielen verschiedenen Sorten und ist in den unterschiedlichsten Variationen erhältlich. Ob mit Nüssen, Karamell- oder Kokosfüllung - da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sie lieben die leckere "Schoki" genauso wie wir? Dann werden Sie unsere Artikel rund um Schokolade erfreuen.
In unserem Shop finden Sie alles zum Thema Schokolade: Von Dekorationen über Modellierschokolade bis hin zu Schokoladenchips und Transferfolien. Mit unseren Schokoladenfarben können Sie Ihrer Schokolade eine ganz persönliche Note verleihen.

Schokoladenchips

Ein vielseitiges Talent zeigen die Schokoladenchips. Man kann sie zerkleinert zu einem leckeren Rührkuchen hinzugeben und diesen geschmacklich dadurch aufpeppen. Auch Cookies mit großen Schokoladenstücken erfreuen sich immer an großer Beliebtheit.
Für die Herstellung einer leckeren Ganache eignen sich die Chips aus Schokolade besonders gut, sie können leicht zerkleinert werden und schmecken intensiv nach Schokolade.
Auch die Candy Buttons gehören zu den Schokoladenchips.
Sie sind eine Art Schmelzdrops, die sich mit ihren bunten Farben dafür eignen, um Cake-Pops oder andere Leckereien in bunte Farben zu hüllen – eine tolle Variante zum bunten Fondant.
Doch damit nicht genug: Mit den Candy Buttons könne auch Kuchen oder Obst überzogen werden.
Die bunten Candy Buttons werden in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzt und sind anschließend sofort gebrauchsfertig. Durch das Hinzufügen von Kokosfett kann man das Fließverhalten der geschmolzenen Masse beeinflussen.
Bei uns erhalten Sie die praktischen Candy Buttons in den Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Pink. Übrig gebliebene Masse kann bei der nächsten Verwendung ohne Probleme wieder geschmolzen werden.

Relief- und Transferfolien

Transferfolien sind ein geeignetes Mittel, um die Oberfläche von Schokolade, Pralinen und Cremes mit einem individuellen Muster zu verschönern und somit für ein extravagantes Design zu sorgen.
Mit den essbaren Folien sind Ihrer Fantasie in der Dekoration keine Grenzen gesetzt. In unserem Sortiment finden Sie bereits vorgefertigte Transferfolien, darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit Ihre eigenes Logo, Ihre eigene Kreation, auf eine Transferfolie drucken zu lassen.

Wie benutze ich Transferfolien?

  1. Verwenden Sie Vollmilch-, Zartbitter- oder weiße Kuvertüre und schmelzen Sie ca. 2/3 bei 40-45°C. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, geben Sie die restliche Kuvertüre hinzu und verrühren sie. Die Kuvertüre kühlt auf 27°C herunter.
  2. Erhöhen Sie die Temperatur auf max. 32°C bevor Sie die Kuvertüre auf eine Transferfolie geben.
  3. Verteilen Sie die Schokolade mit einem Spatel auf der Folie.
  4. Lassen Sie die Kuvertüre ca. 2-3 Minuten bei Raumtemperatur auf der Transferfolie liegen, bevor Sie die Folie mit der Kuvertüre in die Kühlung geben.
  5. Ca. 20 Minuten bei 6°C kühlen, anschließend die Transferfolie abziehen.

Tipps für die Verarbeitung und Lagerung von Kuvertüre

  • Die Schmelztemperatur der Kuvertüre sollte maximal bei 50°C liegen. Die Arbeitstemperatur liegt bei 30-32°C für Milchkuvertüre und weiße Kuvertüre, bei 30-33°C für dunkle Kuvertüre.
  • Das Schmelzen von Kuvertüre im Wasserbad birgt die Gefahr des Wasserdampfeinschlusses.
  • Einflüsse von Feuchtigkeit beim Schmelzen können nicht korrigiert werden!
    Immer trockene, geschmacksneutrale Unterlagen beim Zerkleinern von Kuvertüre verwenden.
  • Verpackungen gut verschließen. Besonders geraspelte Kuvertüre hat eine große Oberfläche, auf der sich die Feuchtigkeit ablagern kann. Kuvertüre ist geschmacksempfindlich.
  • Kuvertüre ist lichtempfindlich - auch künstliches Licht beeinträchtigt ihre Qualität.
  • Nach dem Schmelzen die Kuvertüre immer gut mischen, nicht schlagen, sonst wird die Kuvertüre schaumig.
  • Bleibt die temperierte Kuvertüre zu lange stehen, ohne verarbeitet zu werden, bilden sich Kakaobutterkristalle und eine Haut entsteht. Bei einer fortwährend bewegten, temperierten Kuvertüre passiert dies nicht so schnell. Durch vorsichtiges Umrühren und leichtes Erwärmen löst sich das Kakaobutterkristallgefüge schnell wieder auf und die Kuvertüre wird wieder flüssig
  • Wird Kuvertüre über mehrere Tage flüssig gehalten, so scheiden sich Festbestandteile und Kakaobutter. Entweder pro Tag mehrfach durchrühren oder nach Gebrauch erstarren lassen.
  • Pflanzenfette vertragen sich schlecht mit Kuvertüre und haben negativen Einfluss auf den Glanz.

Schokoladenfarben

Obwohl die Schokolade in all ihren Varianten eine beliebte Zutat und Leckerei ist, zeugen die Schokoladenfarben nicht von Kreativität und Schönheit – das Auge isst ja schließlich mit.
Werten Sie Ihre Schokolade mit unseren Farben auf und machen Sie die beliebte Süßigkeit zu einem tollen Hingucker.
Pasten- und Gelfarben eignen sich nicht zum Einfärben der Schokolade, da diese aus einer Wasserbasis bestehen und dass die Schokolade „ausflocken“ lässt.
Das Pulver ist eine Konsistenz, die sich zum Einfärben von Schokolade eignet, da es problemlos mit der Farbe zu mischen ist und die Farben auf Fett bzw. Öl basieren.

Flüssige Schokoladenfarben

Mit den flüssigen Schokoladenfarben „Lipo“ lässt sich Schokolade nun noch einfacher und schneller einfärben, sie sind auf einer Öl-Basis hergestellt. (Bitte prüfen)
Nur ein kleiner Spritzer der Farbe sorgt für große Farbintensität ohne, dass die Schokolade brüchig wird oder andickt. Je intensiver die Farbe, desto mehr Tropfen müssen hinzugegeben werden.
Die Farben befinden sich in einer kleinen Kunststoffflasche mit einem schmalen Aufsatz und können so durch das Tropfen in die zu färbende Masse perfekt dosiert werden.
Die Schokolade sollte vor dem Einfärben in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzt werden, sodass sich die Farbe ganz leicht einrühren lässt.
Die flüssigen Schokoladenfarben sind in den Farben Gelb, Grün, Rot, Blau, Orange, Weiß und Pink erhältlich und garantieren mit ihrer Leuchtkraft ein intensives Farbergebnis. Die Farben Gelb, Weiß und Pink sind azofrei.
Die flüssigen Farben eignen sich auch zum Einfärben von Buttercreme.

Modellierschokoladen

Modellierschokolade bietet tolle Möglichkeiten eine Torte auch mit einer Schokoschicht zu ummanteln. Im Gegensatz zum Fondant hält die Modellierschokolade auch auf Sahne.
Besonders praktisch ist, dass die Masse nicht so hart wird und so immer wieder durchgeknetet werden kann. Das hilft bei der Anbringung modellierter Blumen oder Figuren auf der Torte. 
Bei den Modellierschokolade ist die Zugabe weiterer Zutaten nicht notwendig, sie kann nach dem intensiven Durchkneten sofort verwendet werden.
Einfärben lässt sich allerdings nur die weiße Schokolade: Bei Pastelltönen sollte vor der eigentlichen Farbe etwas weiße Puderfarbe hinzugegeben werden.

Schoko-Dekorationen

In unserem Sortiment finde Sie eine Vielzahl an Schoko-Dekorationen, die ohne weitere Verarbeitung direkt für die Dekoration verwendet werden können. Die Schokoladen-Buchstaben sind nicht nur lecker, sie erleichtern auch die Arbeit. Ein Ausstechen von Buchstaben und Zahlen ist nicht mehr nötig, schnell können schokoladene Geburtstagsgrüße auf dem entsprechenden gelegt werden. Auch unsere Streudekore wie Schokoballs und Crispies sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch hervorragend.
Die Schokoballs sind mit ihren tollen Farben besonders bei Baby-Torten in Blau und Rosa sehr beliebt.

mehr anzeigen